Plattformübergreifendes Social Recruiting (PSR)

Seit 2006 berät und begleitet die Niemann Consulting GmbH Unternehmen u.a. in der Entwicklung und der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle (Business Development). Mit dieser Tätigkeit einher ging immer auch die Rekrutierung neuer Mitarbeiter. Bis zum Jahr 2014 war das relativ einfach: Zeitungsanzeige oder Suche bei der Agentur für Arbeit aufgeben > 30 Bewerbungen nach 10 Tagen > 3 qualifizierte Personen wurden eingestellt.

Sowohl die personalsuchenden Unternehmen als auch wir in der Position des Dienstleisters mußten seit spätestens 2015 feststellen, dass dieses Modell in der bisherigen Form nicht mehr funktioniert. Unabhängig davon, wie visuell ansprechend eine Zeitungsanzeige war oder wie gut der Kontakt zum Jobmanager des Arbeitsamtes ist, die qualifizierten Bewerbungen blieben und bleiben aus. Die Unternehmen benötigten und benötigen jedoch qualifizierte Fachkräfte um bestehende Aufträge fristgerecht abzuschließen und um Kunden nicht zu verlieren. Für uns Anlaß genug, eine Lösung zu finden, die potentielle Bewerber erreicht und mit der Stellenvakanzen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit, schneller besetzt werden können.

Gegenstand & Geltungsbereich

Der Gegenstand der Innovation ist eine Serviceinnovation, die Probleme von KMU’s im Personalmarketing aufgreift (Unsichtbarkeit der Stellenanzeigen, nicht responsive Inhalte, keine mobile Reichweite) und diese auf neue Weise löst. Diese Basisinnovation basiert auf dem plattformübergreifendem Social Recruiting, welches eine Methode der Personalbeschaffung auf sozialen Netzwerken ist.

Der Geltungsbereich der Innovation  ist branchenunabhängig mit Schwerpunkt „Fachkräftegewinnung“ für KMU und GU.

Als bedarfsinduzierte Innovation entstand die Idee  für diese Innovation als Reaktion auf externe Klientenanfragen.  Die Marktnachfrage nach zielführender Personalrekrutierung im Fachkräfte-Bereich, in Form eines Kundenwunsches, ist aktuell sehr hoch.

Nach der Ideengenerierung und -bewertung (Phase-1/November 2015 – Februar 2016, der Konzepterarbeitung und „Produkt“-Planung (Phase-2/März 2016 – Juni 2016), der Entwicklung (Phase-3/ Juli 2016 – November 2016) und dem Testing (Dezember 2016 – jetzt) soll ab März 2018 die Markteinführung und –durchdringung erfolgen (Phase-5).

Für die erfolgreiche Durchführung der 5. Projektphase schafft die Niemann Consulting GmbH einen zusätzlichen Arbeitsplatz für einen Innovationsassistenten. Die Aufgaben des Innovationsassistenten sind:

Vorbereitung des bundesweiten Rollouts
Bundesweiter Start der Dienstleistung
Markteinführung
Marktdurchdringung
Pflege der Dienstleistung
CHAT BEENDEN