Webinare

Mit Hilfe unserer Webinare möchten wir Ihnen verschiedene Themenkomplexe näher bringen und erläutern. Für Sie bequem vom eigenen Schreibtisch aus. Relevante Inhalte aus den Bereichen Personalfindung, Personalbindung und Personalentwicklung werden beleuchtet.

Die Komplexe sind jeweils modular aufgebaut, sodass wir einerseits das gesamte Thema beleuchten, aber jedes Webinar auch für sich steht. Das erste Webinar des Themenbereichs ist immer kostenfrei, um Ihnen einen Einblick zu gewähren. Sollten Sie nicht überzeugt sein, gehen Sie kein unnötiges Risiko ein.

Themenkomplex "Arbeitgeberattraktivität"Von den Grundlagen bis hin zur Implementierung von Maßnahmen

Datum: Dienstag, den 21. April 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 45 – 60 Minuten

Preis: kostenfrei

Modul #1:
„Grundlagen Employer Branding“

In diesem Webinar behandeln wir die grundlegenden Elemente und zu berücksichtigenden Faktoren bei der Bildung einer Arbeitgebermarke. Wir gehen ausführlich auf externe und interne Einflussfaktoren ein und geben Ihnen einen Gesamtüberblick über den Prozess zur Arbeitgebermarkenbildung und -management.

Datum: Donnerstag, den 23. April 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #2:
„Arbeitgeberattraktivität – Status Quo Analyse“

Wie attraktiv zeigt sich Ihr Unternehmen derzeit gegenüber relevanten Zielgruppen, wozu nicht nur potenzielle Bewerber/innen gehören, sondern auch Ihre eigenen Mitarbeiter/innen und darüber hinaus relevante Geschäftspartner/innen. In diesem Webinar erörtern wir mit Ihnen, wie Sie Faktoren der Arbeitgeberqualität und Markenbildung wie z. B. Unternehmenskultur und -prinzipien, bestehende rationale und emotionale Benefits als Arbeitgeber analysieren können (IST-Stand) und eine Soll-Identität der Arbeitgebermarke entwickeln.

Datum: Dienstag, den 28. April 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #3:
„Arbeitgeberattraktivität – Entwicklung einer Strategie“

(Positionierung, Fokusgruppenbildung, Kommunikation)

Um eine unternehmensspezifische Strategie zum Auf- und Ausbau der Arbeitgeberattraktivität entwickeln zu können, verlangt es zunächst eine Positionierungsstrategie mit marktrelevanten Profilthemen für die Arbeitgeberpositionierung. Das Webinar bietet Ihnen Impulse zu folgenden Fragestellungen:

  1. Wer passt zu uns (und wer nicht)? (Thema: Mitarbeitergewinnung)
  2. Was macht uns besonders? (Thema: Unternehmensmarke und -kultur)
  3. Wo wollen wir perspektivisch hin? (Thema: Mitarbeitergewinnung und -bindung)
  4. Wofür stehen wir als Arbeitgeber? (Thema: Leistung und Ergebnis sowie Unternehmenskultur)

Darüber hinaus erhalten Sie Tipps und Anregungen zur Gestaltung eines Kommunikationskonzeptes Ihrer Arbeitgebermarke.

Datum: Donnerstag, den 30. April 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #4:
„Arbeitgeberattraktivität – Implementierung von Maßnahmen“

Die gewonnenen Erkenntnisse der Analysephase und die entwickelte Zielperspektive zur Positionierung Ihre Arbeitgebermarke gilt es nun mit einzelnen Maßnahmepaketen, Budgets, Projektplanungen und Möglichkeiten zur Erfolgsmessung zu untersetzen. Unser Webinar erörtert mit Ihnen Möglichkeiten zur Implementierung Ihrer Positionierungsstrategie und zeigt Ihnen Wege zur Überprüfung der Wirksamkeit aller Maßnahmen, die Sie zum Auf- und Ausbau Ihrer Arbeitgeberattraktivität vornehmen möchten.

Themenkomplex „Kommunikation"Von den Grundlagen der Kommunikation bis hin zu Abmahnungs- und Kündigungsgesprächen

Datum: Dienstag, den 05. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #1:
„Grundlagen der Gesprächsführung“

Um Gespräche erfolgreich führen zu können, kann es helfen, sich der Einflussfaktoren bewusst zu werden. Weil die Bedingungen für jedes Gespräch anders sind, nutzen einfache Rezepte für die Gesprächsführung wenig. Nützlich kann es sein, die Fähigkeiten zur Analyse von Gesprächen und den flexiblen Einsatz von Gesprächsführungstechniken zu trainieren. Unser Grundlagen-Webinar zur Gesprächsführung unterstützt Sie bei Folgendem:

  • die eigene Rolle in Gesprächen erkennen
  • die Beziehung zum Gesprächspartner/in einschätzen lernen (Symmetrie vs. Asymmetrie)
  • einen optimale Gesprächsrahmen schaffen
  • den Einfluss Ihre Ziele auf den Gesprächsverlauf antizipieren.

Datum: Donnerstag, den 07. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #2:
„Anlassbezogene Gesprächsführung – Zielvereinbarung“

Planung von Zielvereinbarung können für die Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeiter/in von besonderer Bedeutung sein. Echte Zielvereinbarungen beschreiben einen gewünschten Endzustand. Der Weg, um diesen zu erreichen, ist dabei offen. Das Webinar soll Sie dabei unterstützen:

  • Zielvereinbarungen strukturiert vorzubereiten
  • angemessene Zielperspektiven zu definieren
  • im Gespräch den Verhandlungsprozess souverän zu meistern
  • die Überprüfung der Zielerreichung sicherzustellen.

Datum: Dienstag, den 12. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #3:
„Anlassbezogene Gesprächsführung – Leistungsbeurteilung“

Die Mitarbeiterbeurteilung stellt für Sie als Führungskraft eine wichtige Orientierungshilfe bei der Mitarbeiterführung dar. Richtig eingesetzt, wird sie zur grundlegenden Informationsquelle für eine qualifizierte Analyse des vorhandenen Mitarbeiterpotenzials. Allerdings birgt sie auch Risiken. Fehlerhaft eingesetzt bzw. durch den Mitarbeitenden falsch verstanden, kann sie zu Frustration und Leistungsabbau führen.

Im Webinar vermitteln wir alles Wissenswerte zu:

  • Dimensionen der Mitarbeiterbeurteilung
  • Ziele und Nutzen der Beurteilung
  • Verfahren der Mitarbeiterbeurteilung
  • Beurteilungskriterien und -fehler.

Datum: Donnerstag, den 14. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #4:
„Kontextbezogene Gesprächsführung – Feedback (Anerkennung und Kritik)“

Feedbackgespräche dienen dem gemeinsamen Erörtern von Leistungen, Erfolgen und Fehlern, einschließlich der damit verbundenen Anerkennung und Kritik. Lob und Anerkennung auszusprechen, fällt in dem Zusammenhang vielleicht noch leicht. Wenn es aber darum geht, Fehlverhalten anzusprechen, tun sich einige Führungskräfte nach wie vor schwer und verkennen damit gegebenenfalls die Chance, die das Gespräch in einer solchen Situation bietet. Das Webinar bietet Ihnen eine Auffrischung zu Regeln des Feedbacks und räumt mit inzwischen „leicht antiquierten Ansichten“ Regeln auf (Kritik im Sandwich: Lob – Tadel – Lob). Sie erhalten einige Handlungsempfehlungen zum Führen von Kritikgesprächen mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen und wie Sie Ihre Flexibilität und Ihr Einfühlungsvermögen bei Führen von Feedbackgesprächen trainieren können.

Datum: Dienstag, den 19. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #5:
„Kontextbezogene Gesprächsführung – Abmahnung und Kündigung“

Abmahnungs- und Kündigungsgespräche gehören wohl zu den sensibelsten Gesprächsanlässen. Regeln, Normen und Werte bestimmen im unternehmerischen Alltag den Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden. Fehlverhalten als negative Abweichung der normativ zu erwartenden Verhaltensweise kann Ihr Unternehmen schädigen bzw. die Beziehung Ihres Unternehmens zu Kunden, der Mitarbeitenden oder anderen beeinträchtigen. Deshalb muss reagiert werden.

Unser Webinar konkretisiert die Hintergründe möglichen Fehlverhaltens (keine Rechtsberatung), bietet Ihnen eine Orientierungshilfe in der Vorbereitung von Abmahnungs- und Kündigungsgesprächen und hält für Sie Tipps im Umgang mit Einwänden bereit.

Datum: Donnerstag, den 21. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Dauer: 60 – 90 Minuten

Preis: 73,80 €

Modul #6:
„Fragekompetenz für Führungskräfte“

Unter Fragekompetenz verstehen wir:

  • in der passenden Situation,
  • in optimaler Art und Weise,
  • eine geeignete Frage so zu formulieren,
  • dass die Ziele des Fragenden möglichst erreicht werden,
  • ohne dem Befragten in unangenehmer Art und Weise zu nahe zu treten.

Das Webinar beinhaltet umfangreiches Wissen zu einzelnen Facetten der Fragekompetenz: Fragemerkmale, Arten von Fragen und deren Funktionen, Fragetechniken und – fehler und geht auch auf ein mögliches Antwortverhalten bzw. Reaktionsmöglichkeiten des Befragten in unterschiedlichen Situationen ein.

Wir freuen uns auf Ihre TeilnahmeSie erhalten nach der Anmeldung eine Rechnung per E-Mail zugeschickt.

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Firma

Straße & Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl & Ort (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Welche Fragen haben Sie, welche Themen sind relevant für Sie?

Themenkomplex "Arbeitgeberattraktivität"
Modul 1: Grundlagen Employer BrandingModul 2: Arbeitgeberattraktivität - Status Quo AnalyseModul 3: Arbeitgeberattraktivität - Entwicklung einer StrategieArbeitgeberattraktivität – Implementierung von Maßnahmen

Themenkomplex "Kommunikation"
Modul 1: Grundlagen der GesprächsführungModul 2: Anlassbezogene Gesprächsführung – ZielvereinbarungModul 3: Anlassbezogene Gesprächsführung – LeistungsbeurteilungModul 4: Kontextbezogene Gesprächsführung – FeedbackModul 5: Kontextbezogene Gesprächsführung – Abmahnung und KündigungModul 6: Fragekompetenz für Führungskräfte